Das Artikel- & Linkverzeichnis

Artikelverzeichnis - Artikel schreiben


home Haus & Garten

Welchen Bezug für das Polstermöbel wählen?

 

Wer ein neues Polstermöbel kaufen möchte, steht man vor der Wahl: Soll der Bezug aus Stoff oder Leder sein? Dieser Artikel beleuchtet die Vorteile und Nachteile von verschiedenen Bezügen.
Vorteile des Stoffbezugs: Bezüge aus Stoff bieten Ihnen grundsätzlich eine viel größere Bandbreite an Designs. Im Hinblick auf Farbe, Dekor und Muster sind Ihnen bei einem Polstermöbel mit Stoffbezug keine Grenzen gesetzt.
Nachteile des Stoffbezugs: Die Empfindlichkeit von Stoffen beim Kontakt mit Flüssigkeiten ist meist höher als bei einem Polstermöbel aus Leder. Während bei einem Sofa aus Glattleder die Wein-Spritzer mit einem Tuch beseitigt werden können, kann ein solches Missgeschick bei einem Polstermöbel aus Stoff zu einer Sache für den Fachmann werden (gleiches gilt jedoch auch für raue Leder-Sorten wie z.B. Nubuk-Leder).
Vorteile des Lederbezugs: Polstermöbel aus Glattleder sind unempfindlicher gegenüber bestimmten Verunreinigungen mit Flüssigkeiten, Staub und Haaren. Wer kleine Kinder oder haarende Haustiere hat, weiß dies sicher sehr zu schätzen. Auch ein Raucher greift bevorzugt zum Leder, da Gerüche sich nicht so leicht festsetzen.
Nachteile des Lederbezugs: Grundsätzlich bietet Leder nur eine beschränkte Auswahl hinsichtlich des Designs, da keine Dekors und Muster möglich sind. Polstermöbel aus Leder reagieren zudem sehr empfindlich auf den Kontakt mit scharfkantigen Gegenständen. Zudem empfinden viele Menschen den Kontakt mit einem Polstermöbel aus Glattleder auf nackter Haut als wenig angenehm. Regelmäßige Pflege und Reinigung ist bei einem Polstermöbel mit Lederbezug Pflicht, um zu verhindern, dass es austrocknet oder gar speckig wird. Vor der Entscheidung für eine Ledersorte sollte man sich stets gut über deren Eigenschaften informieren, denn manche Leder gelten als lichtempfindlich und verändern mit der Zeit ihre Farbe.
Unser Fazit: Ob man sich letztlich für Polstermöbel mit Stoff- oder mit Lederbezug entscheidet, bleibt am Ende eine Frage des persönlichen Geschmacks und wird stark beeinflusst von den individuellen Lebensumständen. Unsere Meinung: Stoff ist meistens schöner, Leder manchmal praktischer. In jedem Fall gilt: Wenn Ihnen Ihr Bezug irgendwann nicht mehr gefällt oder das Aussehen des Stoff- oder Lederbezugs mit den Jahren nachlassen sollte, dann können Sie ein Polstermöbel problemlos von einem Spezialisten neu beziehen lassen.

[Autor(in): Alexander Knoche | Kontakt: presse[at]finkeldei[dot]de]

 

[Social Bookmarks:  für noch mehr Leser dieses Artikels!]

Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Seekxl Bookmark bei: Kledy.de Bookmark bei: Social Bookmarking Tool Bookmark bei: BoniTrust Bookmark bei: Power Oldie Bookmark bei: Bookmarks.cc Bookmark bei: FavitBookmark bei: Newsider Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Simpy Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Blinklist

 


home

 

Der gesamte Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.
Copyright 2007 netcheck24.de - unabhängige Testberichte & Analysen